E-Mail Marketing für Anfänger - Checkliste für Sie!

Sie möchten gerne im E-Mail Marketing starten, sind noch Anfänger und möchten so richtig durchstarten?
Dann sind Sie hier bei dieser Checkliste gold richtig!


Viele haben schon vom E-Mail Marketing gehört und auch wahrscheinlich schon einiges gelesen. Ich möchte kurz erläutern worum es geht und eine kleine aber feine Checkliste euch an die Hand geben.


Was ist E-Mail Marketing?

E-Mail Marketing ist kurz gesagt, das nutzen einer E-Mail Liste zu Marketing Zwecken. Meistens werden diese für das sogenannte Affiliate Marketing genutzt, was einiges an Geld abwerfen kann.

Man baut sich nach und nach eine E-Mail Liste mit potentiellen Kunden auf und versendet dann E-Mails an die Adressaten.
Natürlich spielt hier das Thema und der Inhalt eine sehr große Rolle. Es bringt z.B. nichts, eine E-Mail über das Thema "Geld verdienen" an Adressaten zu senden, die sich in den E-Mail Verteiler für Hunde Training eingetragen haben.

Beim Affiliate Marketing werden meist Produkte beworben die zum Thema passen. In der E-Mail sind dann sogenannte Affiliate Links platziert und wenn der Empfänger nun auf diesen Link klickt und sich dort anmeldet oder etwas kauft, erhält der Versender eine Provision.

Nun kommen wir zur Ihrer Checkliste, wie Sie eine Liste aufbauen und diese für ihr Marketing nutzen können.


  1. Bieten Sie den potentiellen Interessenten eine Lösung zu einem Problem! -> Sie möchten eine E-Mail Liste zum Thema "Fashion" erstellen. Bieten Sie Ihren Besuchern z.B. ein kostenloses e-Book mit einer Liste der Trend Kleidung für die nächste Saison an, oder ähnliches, wenn sie sich dafür in Ihren E-Mail Verteiler anmelden!
  2. Bauen Sie sich eine Landing Page! -> Landing Pages sind gezielt dafür gedacht entweder, ein Produkt zu verkaufen oder Leute für seinen E-Mail Verteiler zu erhalten. Stellen Sie dort z.B. ein spezielles e-Book vor, nur für die Personen, die sich neu in Ihre E-Mail Liste eintragen.
  3. Benutzen Sie einen Autoresponder! -> Ein Autoresponder sendet automatisch eine E-Mail an die neu eingetragen E-Mail Adressen raus, wenn sie sich eingetragen haben. In dieser können Sie z.B. Ihren Link zu einem e-Book verlinken oder sonstiges um die potentiellen Kunden direkt zu binden und zu befriedigen.
Diese drei wenigen aber einfachen Punkte sollten Sie nutzen, um Ihre E-Mail Liste für das E-Mail Marketing aufzubauen. 

Nun können Sie die Liste nutzen um Kampagnen zu starten und Geld zu verdienen!

MfG

Daniel F.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen