Paidmails und die Autoregger

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch!

Ich möchte gerne darüber berichten, was diese Paidmails und Autoregger sind und wie sie funktionieren.

Paidmails sind bezahlte E-Mails, welche ihr von den jeweiligen Anbietern zugeschickt bekommt. Das sind sogenannte Werbemails, Firmen oder Privatpersonen kaufen diese E-Mails gegen Geld, Klammlose oder sonst irgendeine Währung. Diese werden dann an die User geschickt und die User erhalten pro Klick auf diesen Werbelink in der E-Mail einen bestimmten Betrag gutgeschrieben. Dieser Betrag variiert natürlich. Es hängt vom Paidmail Anbieter und vom sogenannten Sponsor ab, welcher diese Mails kauft.
Es gibt Anbieter, die bezahlen für diesen Klick und den enstsprechenden Aufenthalt auf der Website des Sponsors zwischen 0,0000250€ und 0,04€.
Es gibt jedoch auch noch sogenannte Bonusmails oder auch Bonusaktionen, wo sich der User z.B. auf einer Website anmeldet und dafür z.B. 0,20€ gutgeschrieben bekommt. Dies hat jedoch einen Hacken, da man seine richtigen Daten angeben muss und da es meistens irgendwelche Gewinnspiele sind. Es ist natürlich nicht immer klar, was mit den Daten passiert.
Nach meinen Erfahrungen, ist Earnstar einer der Besten, da Earnstar zwischen 0,01€ und 0,04€ vergütet. Einen kleinen Hacken gibt es bei Earnstar: Die Auszahlungsgrenze liegt bei 20€! Diese Auszahlungsgrenze ist sehr hoch und es gibt nicht sehr viele Paidmails im Monat, somit dauert es, bis man die Auszahlungsgrenze erreicht hat und sein Guthaben ausgezahlt bekommt. Es lohnt sich daher, viele Referrals also neue User zu werben. Diese User verdienen für dich mit. An ihrem Verdienst, verdienst du mit, indem der Paidmail Anbieter einen gewissen % Satz von dem Verdienst der geworbenen User an dich vergütet. Der geworbene User hat dadurch keinerlei Nachteile, der Anbieter bezahlt dich sozusagen dafür, das du neue Kunden geworben hast.
Falls ihr Interesse habt, dann schaut einfach mal bei Google und lest euch Erfahrungsberichte durch. Diese helfen enorm weiter, man erfährt ob die Paidmail Anbieter auch wirklich auszahlen oder auch ob es sich von der Vergütung her überhaupt lohnt, sich dort anzumelden.

Autoregger sind Programme, in denen viele verschiedene Paidmailer angeboten werden. Die User, die so einen Autoregger besitzen, geben ihren werbe Link in das Programm ein und jeder User, der sich über das Tool bei den verschiedenen Paidmailern anmeldet, wird als geworbenen neuen User geweret. Somit kann man viele neue User einfach und schnell werben.
Diese Sache hat jedoch einen SEHR großen Hacken. Es gibt sehr viele Autoregger und es sprießen immer mehr davon aus dem Boden. Somit ist eine intensive Werbung Voraussetzung, damit man überhaupt einen neuen User werben kann.
Diese Autoregger sind auch nicht immer umsonst. Sie kosten meisten um die 40€ und somit auch kein Schnäppchen. Es gibt jedoch Anbieter, die ihre Autoregger umsonst anbieten und sich jeder einen Autoregger kostenlos anlegen kann. Dafür muss man jedoch z.B. einen Werbelink des Hosters einbauen lassen oder auch Werbung anzeigen lassen. Einer dieser kostenlosen Anbieter ist Regger24.

Bei Fragen schickt mir einfach eine E-Mail und ich werde sie schnellstmöglich beantworten. Ich verrate euch auch gerne, bei welchen Anbietern ich angemeldet bin.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und hoffe, dass ihr die Hitze übersteht!

- Daniel F.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

Blog ist online

Guten Abend lieber Leser/Leserrin,

wie Sie sehen können, ist dieser Blog vor kurzem online gegangen. Das ist die Geburtsstunde dieses Blogs. Was für ein Gefühl. Ich möchte Ihnen meinen Blog kurz beschreiben und was hier in Zukunft gepostet wird.

Zum einen soll es ein Blog sein, in dem ich Methoden teste bzw. getestet habe mit denen es möglich sein soll im Internet Geld zu verdienen. Ich werde nichts aus dem Internet kopieren und nur meine eigene Meinung und Erfahrungen posten, damit Sie wissen, wie Sie sich als Käufer / neuer User fühlen und auch welche Erfahrungen auf Sie zukommen.

Ich selbst habe bereits einige Erfahrungen in der Paid 4 Szene machen können und schon einige Informationen gesammelt.


Falls Sie erfahren möchten, wann ich etwas neues schreibe, folgen Sie mir einfach!

Bis dahin wünsche ich noch einen schönen Abend.

- Daniel F.

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS